Wie ein Vogel im Aquarium: Aus dem Leben eines Managers


Price: [price_with_discount]
(as of [price_update_date] – Details)


[ad_1]

Daniel Goeudevert galt als «Paradiesvogel» unter den Topmanagern der Branche. Er hatte Literaturwissenschaft an der Pariser Sorbonne studiert, bevor er Autoverkäufer wurde und damit eine märchenhafte Karriere begann: Vorstandsmitglied bei Citroën Deutschland, Generaldirektor bei Renault Deutschland, Vorstandsvorsitz der deutschen Fordwerke und dann – bis zu Ferdinand Piëch – im Konzernvorstand von VW.
Er hatte Erfolg als «genialer Verkaufs- und PR-Künstler», galt als Kronprinz von Carl Hahn, veranstaltete Kunstspektakel mit HA Schult und ließ Gorbatschow in den Werkshallen von Wolfsburg auftreten. Er verstand seine Führungsaufgabe auch als gesellschaftliche Verpflichtung und gründete nach dem Zusammenbruch der sozialistischen Regime eine internationale Initiative zur Zusammenarbeit von Wirtschaft und Politik. Die Branche verstörte er zunehmend durch seine unorthodoxen Ideen. Er erklärte öffentlich, daß er mit einem Tempolimit leben könne und kritisierte die «perverse» Entwicklung von immer schnelleren «High-Tech-Produkten für eine finanzielle Elite».
Selten ist so offen und selbstkritisch über die Welt der Vorstandsetagen berichtet worden: über verkrustete hierarchische Strukturen, Drohungen aus der Branche, aber auch über die eigenen Fehler und den wachsenden Autismus auf dem Weg nach oben.


Produktbeschreibung des Verlags

RepertoireRepertoire

Es gibt sie wieder, die guten Bücher, an die wir uns gerne erinnern!

rowohlt repertoire macht Titel wieder zugänglich, die lange vergriffen waren. Literarische Schätze, Evergreens der Unterhaltungs- und Kinderliteratur, zeitlose Sachbücher und spannende Zeitdokumente werden zu neuem Leben erweckt. Hunderte Bücher aus dem reichen Repertoire der Rowohlt Verlage werden gesichtet und für die Neuveröffentlichung vorbereitet.

Bei rowohlt repertoire überrascht den Leser die Vielfalt eines großen Verlagsprogramms. So wird zum Beispiel das Werk des unvergessenen Walter Jens gehoben. Endlich sind wieder zahlreiche Titel von Alfred Polgar, Anaïs Nin, Sebastian Haffner, Joachim Kaiser oder Robert Jungk erhältlich. Als druckfrische Bücher und als E-Books. Für jeden Geschmack und für jede Lesesituation.

Diese Autoren und zahlreiche weitere mehr machen seit Herbst 2016 den Anfang des auf mehrere hundert Titel angelegten Wiederveröffentlichungs-Abenteuers, für das wir mit rowohlt repertoire einen eigenen Verlagszweig eröffnet haben. Freuen Sie sich auf besondere Entdeckungen und das Wiedersehen mit Lieblingsbüchern, die lange nicht erhältlich waren. Reisen Sie mit Schätzen der Vergangenheit “Der Zukunft entgegen”. So lautet der Titel eines Buches von Theo Sommer im repertoire-Katalog.

Rowohlt repertoire – «Ein Blick zurück nach vorn.»

RepertoireRepertoire

Herausgeber‏:‎Rowohlt Repertoire; 2. Edition (18. August 2017)
Sprache‏:‎Deutsch
Taschenbuch‏:‎254 Seiten
ISBN-10‏:‎3688103998
ISBN-13‏:‎978-3688103997
Abmessungen‏:‎12.6 x 1.88 x 19 cm

[ad_2]

Leave a Comment

Your email address will not be published.