Die Kunst der Statistik: Was uns Daten wirklich sagen und wie wir dies im Alltag nutzen können


Price: [price_with_discount]
(as of [price_update_date] – Details)


[ad_1]

Wie viele Bäume gibt es auf der Erde? Wer war der glücklichste Passagier auf der Titanic? Viele Fragen lassen sich mit Hilfe der Statistik beantworten. Und ein grundlegendes Verständnis für die Interpretation von Zahlen ist wichtiger denn je, wenn man Realität und Fiktion verlässlich voneinander unterscheiden will.

David Spiegelhalter zeigt verständlich, wie man die Statistik zur Lösung von Problemen einsetzt und hilft den Lesern, wie ein Statistiker zu denken. Er bespricht an realen Beispielen die wesentlichen Prinzipien, um Wissen aus Daten zu gewinnen und die entsprechenden Antworten auch verantwortungsvoll interpretieren zu können.


Produktbeschreibung des Verlags

Die Kunst der Statistik, SpiegelhalterDie Kunst der Statistik, Spiegelhalter

Der unerlässliche Statistikleitfaden für die heutige Welt!

Die Kunst der Statistik, Spiegelhalter

Die Kunst der Statistik, Spiegelhalter

Die Kunst der Statistik, Spiegelhalter

Die Kunst der Statistik, Spiegelhalter

Die Kunst der Statistik, Spiegelhalter

Die Kunst der Statistik, Spiegelhalter

Die Kunst der Statistik, Spiegelhalter

Die Kunst der Statistik, Spiegelhalter

Menschen haben schon immer gezählt und gemessen.

Als eigene Disziplin jedoch nahm die moderne Statistik ihren Anfang in den 1650er-Jahren, als Blaise Pascal und Pierre de Fermat zum ersten Mal begriffen, was Wahrscheinlichkeit wirklich bedeutet.

Im viktorianischen Zeitalter begann man mit Begeisterung,

…Daten über den menschlichen Körper (und tausend andere Dinge) zu sammeln und starke Bezüge zwischen statistischer Analyse und Genetik, Biologie und Medizin herzustellen. Im 20. Jahrhundert wurde die Statistik mathematischer.

In diesem Buch soll es darum gehen,

wie wir mithilfe der Statistik jene Art von Fragen beantworten können, die sich uns stellen, sobald wir versuchen, die Welt besser zu verstehen. Es nimmt deshalb das Lösen von lebenspraktischen Problemen als Ausgangspunkt für die Vorstellung statistischer Konzepte.

Dieses Buch richtet sich sowohl an Schüler und Studenten der Statistik,

… die sich für eine nichttechnische Einführung in die Grundthemen interessieren, als auch allgemein an Leser, die mehr Einblick in die Hintergründe der statistischen Zahlen und Fakten erhalten wollen, denen sie in Beruf und Alltag begegnen.

Die Kunst der Statistik, SpiegelhalterDie Kunst der Statistik, Spiegelhalter

» So hoffe ich, dass dieses Buch seinen Beitrag dazu leisten wird, dass die Menschen den Mut und die Kraft finden, die Zahlen, die täglich auf sie einprasseln, mit der nötigen Skepsis zu behandeln und gebührend zu hinterfragen.« – David Spiegelhalter

Die Kunst der Statistik, SpiegelhalterDie Kunst der Statistik, Spiegelhalter

Bildnachweis: ozrimoz/Shutterstock | Morphart Creation/Shutterstock | 10topvector/Shutterstock | whiteMocca/Shutterstock |Lunatictm/Shutterstock |

theerakit/Shutterstock |

ASIN‏:‎B081T995N8
Herausgeber‏:‎Redline Verlag (15. März 2020)
Sprache‏:‎Deutsch
Dateigröße‏:‎5325 KB
Text-to-Speech (Vorlesemodus)‏:‎Aktiviert
Verbesserter Schriftsatz‏:‎Aktiviert
X-Ray‏:‎Nicht aktiviert
Word Wise‏:‎Nicht aktiviert
Seitenzahl der Print-Ausgabe‏:‎426 Seiten

[ad_2]

Leave a Comment

Your email address will not be published.